Tourismus

Tourismus in Südamerika

Freiwilligendienst Peru

Die Inkas betrachteten Cusco als den Nabel der Welt, den Mittelpunkt der Erde.

 

Auch heute bleibt Cusco einer der schönsten und spannendsten Orte in Südamerika. Cusco wartet mit seiner spektakulären Lage auf 3500m Höhe in Mitten der peruanischen Anden auf. In und rund um Cusco gibt es viele Sehenswürdigkeiten, um touristische Aktivitäten zu planen. Zahlreiche interessante Museen erzählen über die Geschichte Perus und das Reich der Inka.

 

Das Herz von Cusco ist der Hauptplatz, die Plaza de Armas: Umgeben von Kolonialkirichen, Arkaden und einem schön angelegten Park mit Sitzmöglichkeiten in der Mitte.

Rund um die Plaza de Armas sind jede Menge Bars und Restaurants angesiedelt, die sowohl typisch peruanische Speisen anbieten, als auch europäische Gerichte. Daneben besteht die Möglichkeit sich auf indigenen Märkte mit Lebensmittel einzudecken. Des Weiteren finden sich jede Menge Geschäfte im Zentrum, die alle Arten von Textilien aus Alpaka-Wolle verkaufen. Seit kurzem verfügt die Stadt auch über ein großes Einkaufszentrum im amerikanischen Stil mit Kino, Spielhalle und anderen Freizeitaktivitäten.

Auch sind jede Menge Geldautomaten sowie ein Touristenspital in Cusco vorhanden.

 

Des Weiteren werden in Cusco jede Menge Touren in die Umgebung, sowie in den Dschungel (Iquitos, Puerto Maldonado) angeboten. Zu den schönsten Ausflügen zählen eine Fahrt ins "Valle Sagrado" (heilige Tal) der Inka, zu den Salzbecken von Maras, den Terrassen von Moray und der in der Nähe von Lima gelegenen Oase Huacachina, wo Sandboarding-Ausflüge in die Wüste angeboten werden.

 

Freiwilligendienst Peru
Freiwilligendienst Peru

Freiwilligendienst Peru
Freiwilligendienst Peru


Freiwilligendienst Peru

 

Das Hauptziel aller Reisenden ist und bleibt der

Machu Picchu, der von Cusco aus leicht zu erreichen ist. Diese Sehenswürdigkeit bringt Reisende aus aller Welt nach Peru, um eines der sieben neuen Weltwunder zu bewundern.

Des Weiteren ist Cusco der perfekte Ort, um eine Südamerika-Rundreise zu starten. Viele Reisende beginnen ihre Reise in den Süden in die "weiße Stadt" Arequipa, zum Titicacasee mit den einzigartigen Schilf-Inseln, bis zum höchstgelegenen Regierungssitz der Welt in La Paz, Bolivien.

Freiwilligendienst Peru